Software von PIOVAN

Win Factory

Die Software Win Factory ermöglicht die Überwachung und Verwaltung von Dosierung, Materialförderung, Beschickung und Trocknung von nur einer standardisierten Plattform aus.


Maschinenmodulen

Mit den Maschinenmodulen kann der Bediener von einem PC-Arbeitsplatz aus auf die einzelnen Geräte zugreifen und nach der Einstellung der Arbeitsparameter den Betriebszustand jeder einzelnen Maschine kontrollieren. 


Die Betriebsdatenmodule

verarbeiten die Arbeitsparameter und liefern folgende Aussagen zum Produktionsbetrieb:-Analyse der Fertigungslose-Analyse der Materialvorräte-Rückverfolgbarkeit des Produkts-Analyse der Produktivität-Wartungsarbeiten

 

Vorteilhafte Lösungen für den Kunden

 

Modulares Konzept

Jedes einzelne Modul kann jeweils unabhängig von den anderen Modulen installiert und verwendet werden. Es ist möglich, nur tatsächlich benötigte Module zu erwerben und diese zu späterem Zeitpunkt zu ergänzen.

 

Selbsttätige Konfiguration

Alle angeschlossenen Geräte werden automatisch erkannt, ohne dass ein Spezialist eingreifen muss.

 

Betriebsspezifisch konfigurierbare Standardsoftware

Win Factory ist ein Standardprodukt, das jedoch eine unbegrenzte Konfigurationsflexibilität der grafischen Benutzerschnittstelle bietet, mit der der Anwender in wenigen Minuten das Layout der Fertigungsabteilung erstellt.


Offenes System

Die Datenverarbeitung erfolgt in einem eingabe- und ausgabeseitig offenen System. Die Software kann mit anderen Systemen Daten austauschen, was die Integration von Daten aus unterschiedlichen Datenquellen ermöglicht.

 

SuperVising System

Dank des Überwachungssystems Piovan SVS SuperVising System können von einem PC aus alle Maschinen von Piovan integriert, überwacht und programmiert werden. Es handelt sich hierbei um eine flexible Plattform mit mehrfachen Leistungsfähigkeiten, die je nach den spezifischen Anlageneigenschaften und Anforderungen des Kunden konfiguriert wird. Dank dieses wichtigen Tools kann der Bediener den Betrieb der zentralisierten Anlage kontrollieren, die Einstellungen ändern, potentielle Betriebsprobleme der Maschinen ermitteln und Tipps zu Wartungseingriffen abrufen. Die SVS-Software ermöglicht ferner die Datenerfassung zu Statistikanalysen und zur Integration der Datei im betriebseigenen Verwaltungssystem. Auch vom grafischen Gesichtspunkt aus, ist die Benutzer-Schnittstelle einfach, benutzerfreundlich und kundenspezifisch. Die Überwachung des gesamten Systems kann auch extern des Werks mit einer einfachen Modem-Verbindung vorgenommen werden.